Skip to main content

Ich hab Rücken…

…und Kopfschmerzen!

Wer sich schon einmal mit Wartungs- und Serviceunfreundlichen Maschinen herumgeschlagen hat kennt diese Ausrufe.

Man möchte die Maschine für ein neues Produkt einrichten, steckt halb gebeugt im Arbeitsraum der Anlage die durch einen Guillotine ähnlichen Zugang freigegeben wird, und stößt sich die Extremitäten mehrfach während Nacken samt Rücken dem schreienden Gefühl des Schmerzes frönen.

Ergonomie – Der Mensch im Mittelpunkt

Das muss nicht sein.

Wir haben uns bei der Entwicklung unser Lasermaschinen intensiv mit dem Thema Bedienung und Ergonomie auseinandergesetzt.

Herausgekommen sind kundenfreundliche Türen: Ob Bediener, Einrichtung oder Wartung – Sie werden es zu schätzen wissen das Ihr Laser sie nicht “buckeln” lässt!

Unsere Lasermaschinen sind Dauerläufer. Einfach zu bedienen und ergonomisch gestaltet, geht die Arbeit einfach und mit Freude von der Hand.

Die M-Serie von OPTOGON z.B. mit der elektrisch, individuell einstellbaren Hubtür:

Die M-Serie von OPTOGON mit Service- und Wartungsfreundlichem Türkonzept - Tür geschlossen

Die M-Serie mit elektrischer Tür im geschlossenen Zustand.

Die M-Serie von OPTOGON mit Service- und Wartungsfreundlichem Türkonzept - Tür im Arbeitsmodus

Die elektrische Tür der M-Serie kann individuell auf die ideale Arbeitshöhe eingestellt werden. Schnelles Be- und Entladen für kürzere Produktionszeiten.

Die M-Serie von OPTOGON mit Service- und Wartungsfreundlichem Türkonzept - Tür im Einrichtmodus

Die elektrische Tür der M-Serie im Einricht- und Wartungsmodus. Die Tür gibt den Arbeitsraum maximal frei.

Effizienz – Im Sinne des Kunden

Wir haben für Sie innovative Türkonzepte entwickelt, ob manuell oder automatisch, die weit öffnend sind und trotzdem platzsparend.

Die großen Lasermaschinen der M- und L-Serie mit der manuellen Tür öffnen sehr weit für eine einfache Beladung, z.B. von schweren und sperrigen Werkstücken. Durch die intelligente Türmechanik die an der Seite abklappt, wird kein unnötiger Platz verschenkt.

Auch die Beladung mit dem Kran ist problemlos möglich!

Lasersysteme von OPTOGON mit Service- und Wartungsfreundlichem Türkonzept - Die L-Serie mit geschlossener manueller Tür.

Die große M-Serie mit manueller Tür in geschlossenem Zustand.

Lasersysteme von OPTOGON mit Service- und Wartungsfreundlichem Türkonzept - Die L-Serie manueller Tür.

Die manuelle Tür der M-Serie ist mehrfach Rollengelagert für ein schnelles und einfaches Öffnen und Schließen. Schnelles Be- und Entladen für kürzere Produktionszeiten.

Lasersysteme von OPTOGON mit Service- und Wartungsfreundlichem Türkonzept - Die L-Serie mit weit geöffneter manueller Tür.

Die manuelle Tür der großen M-Serie gibt den maximalen Arbeitsraum frei. Auch ideal für die Beladung mit dem Kran.

Auch der kleinste Laserheld von OPTOGON, die S-Serie profitiert vom einmaligen Türkonzept.