Skip to main content

Ihr Laser im Werkzeug- und Formenbau

In vielen Bereichen ist der Laser für den Werkzeug- und Formenbau eine sinnvolle Ergänzung und Bereicherung zu etablierten und konventionellen Formgebenden Verfahren. Wir zeigen Ihnen auf dieser Seite wie und wo der Laser Sie in Ihrer Produktion im Alltag sinnvoll und wirtschaftlich unterstützen kann.

  • Mehr Details Ihrer Prägestempel, Kavitäten und Formen
  • Höhere Flexibilität
  • Kein Fräserbruch
  • Keine Rattermarken
  • Weniger Ausschuss
  • Wesentlich geringere Crashgefahr
  • Kein Kühlmittel notwendig
  • Der Laser erreicht Stellen die der Fräser nicht erreicht

Progressive Leistung, kompakt verpackt!

Oberflächen-strukturierungen

Präzise und detailreiche Strukturierungen und Texturierung von Werkzeugoberflächen.

Die M-Serie von OPTOGON.

Progressive Leistung, kompakt verpackt!

Ihre Lösung!

Formnormalien

Schnelle, individuelle Lasergravuren von Kennzeichnungsnormalien für transparente Produktionsabläufe.

Die S-Serie von OPTOGON.

Kompakt, für den unkomplizierten Einsatz!

Ihre Lösung!

3D Lasergravuren

Formeneinsätze, Graphitelektroden, Prägestempel, Werkzeugeinsätze, Bauteile mit dreidimensionalen Oberflächenstrukturen.

Die M-Serie von OPTOGON.

Ausnahmeathlet mit vielen Talenten!

Ihre Lösung!

Spritzgußformen

Der Laser kann Spritzgußformen unterschiedlicher Materialien ohne Werkzeugverschleiß und in gleichbleibender Qualität bearbeiten!

Die M-Serie von OPTOGON.

Ausnahmeathlet mit vielen Talenten!

Ihre Lösung!

Tiefe Kavitäten bearbeiten

Der Laser kann Bauteile an schwer- und unzugänglichen Stellen beschriften und gravieren.

Die M-Serie von OPTOGON.

Der Laserheld von für schwer erreichbare Stellen!

Ihre Lösung!

Oberflächenstrukturierungen

Präzise und detailreiche Strukturierungen und Texturierung von Werkzeugoberflächen.

    • Sie benötigen eine detailreiche Strukturierung auf Ihren Werkzeugen?
    • Ihre Werkzeugoberfläche soll noch feinere, geometrische Elemente aufweisen?
    • Sie möchten schnell und ohne Werkzeugwechsel die Oberflächen von verschiedenen Werkzeugen gravieren?

 

Formnormalien

Schnelle, individuelle Lasergravuren von Kennzeichnungsnormalien für transparente Produktionsabläufe.

    • Sie möchten Ihre Datums- und Kennzeichnungsstempel selbst und individuell erstellen?
    • Ihre Kunden fragen nach mehr individuellen Kennzeichnungen?
    • Sie möchten Werkzeugbruch Ihrer teuren Fräser minimieren?

 

3D Lasergravuren

Formeneinsätze, Graphitelektroden, Prägestempel, Werkzeugeinsätze, Bauteile mit dreidimensionalen Oberflächenstrukturen.

    • Sie möchten Ihren Graphit- oder Kupferelektroden schnell und detailreich 3D lasergravieren?
    • Sie erstellen Ihre Prägestempel zeitaufwendig mit dem Fräser und wünschen sich ein schnelleres Verfahren?
    • Sie möchten Ihre Werkzeugeinsätze unkompliziert und ohne großes Know How mit einer 3D Lasergravur versehen?

 

Spritzgußformen

Der Laser für den Werkzeug- und Formenbau kann Spritzgußformen unterschiedlicher Materialien ohne Werkzeugverschleiß und in gleichbleibender Qualität bearbeiten!

    • Sie wünschen sich mehr Flexibilität in der Bearbeitung von Spritzgußformen?
    • Sie sind genervt von Fräserbrüchen und der mangelnden Präzision?
    • Rattermarken, Gleichlauffräsen, Gegenlauffräsen … das gibt es beim Laser nicht!

Tiefe Kavitäten bearbeiten

Der Laser für den Werkzeug- und Formenbau kann Bauteile an schwer- und unzugänglichen Stellen beschriften und gravieren.

  • Sie wollen Ihre Nesteinsätze nachträglich gravieren und beschriften?
  • Sie bauen Werkzeuge für das Tiefziehen? Der Laser bietet verschiedene Möglichkeiten Gravuren und Texturen an schwer zugänglichen Stellen zu erstellen!
  • Mit dem Laser können Sie in Einsätzen die Stellen erreichen, die der Fräser niemals erreichen kann.
Das OPTOGON Produktlogo für die S-Serie

S-Serie für den Werkzeug- und Formenbau

max. Werkstückgröße mit f=160 mm Objektiv (Standard):

400 x 250 x 130 mm (xyz)

  • Ideal zur Beschriftung und Lasergravur von kleinen und mittelgroße Werkstücken.
  • Inklusive Pilotlaser
  • Intuitive, einfach zu erlernende grafische Benutzeroberfläche
  • Laserschutzklasse 1
  • Optional mit dem Kamera-Einrichtsystem OptoSkop erweiterbar
  • Optional mit Drehachse für die Bearbeitung am Umfang von rotationssymmetrischen Werkstücken.
  • Jederzeit für die 3D Lasergravur erweiterbar
  • Diese Lasermaschine können Sie auch mieten oder über einen Mietkauf finanzieren!
  • Das OPTOGON Produktlogo für die M-Serie

    M-Serie für den Werkzeug- und Formenbau

    max. Werkstückgröße mit f=160 mm Objektiv (Standard):

    800 x 600 x 400 mm (xyz)

  • Ideal zur Beschriftung und Lasergravur von kleinen und mittelgroßen Werkstücken
  • Intuitive, einfach zu erlernende grafische Benutzeroberfläche
  • Laserschutzklasse 1
  • Inklusive Pilotlaser
  • Optional mit dem Farb-Kamera-Einrichtsystem OptoSkop erweiterbar
  • Optional mit Drehachse für die Bearbeitung am Umfang von rotationssymmetrischen Werkstücken.
  • Jederzeit für die 3D Lasergravur erweiterbar
  • Verschiedene Türkonzepte (optional)
  • Höhenverstellbare Bedienung (optional) für mehr Ergonomie
  • Die Broschüre "Industrielaser für den Werkzeug- und Formenbau" von OPTOGON

    “Industrielaser für den Werkzeug- und Formenbau”

    Erfahren Sie mehr über die maßgeschneiderten Lösungen für den Einsatz im Alltag der Werkzeug- und Formebau Industrie – Download als PDF!

      Ihr Name (Pflichtfeld)

      Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

      Sprache