Skip to main content

16. Mai – Internationaler Tag des Lichts

Der internationale Tag des Lichts wird jedes Jahr am 16. Mai gefeiert. Es ist der Jahrestag, als 1960 der Physiker und Ingenieur Theodore Maiman erfolgreich den ersten Laser einsetzte.

Albert Einstein legte hierfür 1917 den Grundstein für die Lasertechnologie, als er das Phänomen der „Stimulierten Emission“ vorhersagte, das für die Funktionsweise aller Laser grundlegend ist.

2015 rief die Unesco das Jahr des Lichts und der lichtbasierten Technologien aus und etablierte 2018 den internationalen Aktionstag.

Die Webseite www.lightday.org listet alle Licht-Events rund um den Globus.

In den vergangenen 100 Jahren hat der Laser die Welt in vielen Bereichen revolutioniert. Ob Scanner im Supermarkt, LiDAR Detektoren in Autos oder Ultrakurzpulslaser für den kalten Abtrag im industriellen Einsatz.

Wir feiern den genialen Gedanken von Albert Einstein, und bedanken uns bei Theodore Maiman für den ersten Einsatz des Lasers!

Feiern Sie mit uns, und besuchen Sie uns auf der LASYS in Stuttgart. 21. – 23. Juni 2022, Halle 4, Stand E17!

Leave a Reply